Die Boxen


MesVignerons bietet 4 verschiedene Auswahlmöglichkeiten an, um Ihren Bedürfnissen und Ihrem Geschmack gerecht zu werden.

boxblanc.jpgDie Weisse Box wird die Kantone mit weissen Rebsorten wie Sauvignon Blanc, Chasselas in der Westschweiz, Räuschling in Zürich usw. hervorheben, indem wir Ihnen diese Weine vorstellen, die Charakter, Finesse und Freundlichkeit für Anfänger und Fortgeschrittene vereinen. Wenn Weisswein oft als Aperitif getrunken wird, denken Sie daran, ihn mit Fleischgerichten, Käse oder sogar mit Ihrem Fisch zu kombinieren.

Die Rote Box offeriert Ihnen verschiedene Rebsorten – typische sowie aber auch atypische. Diese können Sie zu Apéros, Hauptgängen sowie zu Nachspeisen degustieren. Unter den Rebsorten befinden sich traditionelle Weine wie zum Beispiel der Pinot Noir, sowie aber auch der Gamay. Aber Achtung: es könnte sich auch ein kleines Fass oder eine Spezialität in Ihre monatliche Box einschleichen, um Sie zu überraschen.

Die Mix Box beinhaltet je nach Monat eine Mischung aus Weiss-, Rot- sowie Roséweinen. Sie eignet sich bestens für diejenigen, die gerne neue Rebsorten sowie aromatische, süsse, kraftvolle, extravagante aber auch ungewöhnliche Weine entdecken möchten. Diese Box wird bestimmt Ihren Gaumen anregen. Lassen Sie sich von unseren Winzern inspirieren, welche die Weine mit viel Liebe und Hingabe herstellen.

Die Bio Box lässt Sie Weine unserer Bio Produzenten sowie die Biodynamik entdecken. Die ökologische Produktionsmethode folgt strengsten Vorgaben die kein chemisches Verfahren weder an den Reben noch am Wein zulassen. Die Biodynamik zeichnet sich durch das Wissen und den Einklang der Kräfte des Lebens aus. Es ist keine natürliche Landwirtschaft im Sinne einer Rückkehr zur Natur, sondern genau betrachtet ein Naturphänomen als den äusseren Aspekt einer tieferen Realität, die aus den Beziehungen der lebenden Natur, der psychischen und der spirituellen Natur besteht. Dies beinhaltet, das wissenschaftliche Wissen auf den Bereich der lebendigen Kräfte auszudehnen.

 

 

Wie stellen wir die Auswahl an Weinen zusammen, welche Sie in Ihren verschiedenen Boxen finden ?

Für jede von uns ausgewählten Flaschen wird eine geschmackliche sowie auch geographische Auswahl getroffen. „Schweizer Wein“ beinhaltet ; 6 Regionen, 6 Identitäten und etwa 240 Rebsorten.

6 Regionen:

  • Wallis 33%

  • Waadt 25%

  • Deutschschweiz 19%

  • Genf 10%

  • Tessin 7%

  • Dreiseen Land 5%

 

Die grössten Rebsorten (ca. 75% Anbau):

  • Pinot noir ist die meist angebaute (4430ha)

  • Chasselas folgt dicht dahinter (4073ha)

  • Gamay ist an dritter Stelle (1550ha)

  • Merlot ist die vierte meist angebaute Rebsorte (1000ha)

  • Fünfte Rebsorte ist Müller-Thurgau (487ha)